Inhalt

Tag der Architektur am Sonntag auf der Burg Beeskow und im Jagdschloss Fürstenwalde

Einmal im Jahr gibt es die Gelegenheit, hinter die Fassaden zu schauen und Räume zu erleben, die Architektinnen und Architekten in jüngster Zeit geschaffen haben. Es sind Räume, die sonst meist nicht öffentlich zugänglich sind und die in Begleitung von den Fachleuten, die sie gestaltet haben, erkundet werden können.

Am Sonntag, den 30. Juni 2024 lädt die Brandenburgische Architektenkammer wieder zum Tag der Architektur und präsentiert 31 Gebäude und Außenanlagen in Brandenburg, davon zwei im Landkreis Oder-Spree.

Burg Beeskow: In Beeskow stellt sich an diesem Tag bei Führungen um 12 Uhr und 14 Uhr das in Berlin und Gerswalde ansässige Architekturbüro Farnelsa mit der neu gebauten Burghofbühne vor. Die Vorgeschichte und der Weg bis zum finalen Bau können in einer kleinen Ausstellung in der neuen Bühne nachvollzogen werden. Die drei fest verbauten Pavillons zwischen Salzhaus und Burgmauer, die im Frühjahr eingeweiht wurden, sind inklusive Dach als Auftrittsort für Schauspielerinnen und Musiker einsetzbar, können aber ebenso als Publikumsplatz fungieren. Umgesetzt werden konnte der Bau mit Fördermitteln der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER und der Ko-Finanzierung des Landkreises Oder-Spree.

Fürstenwalde Jagdschloss: Das 1699 bis 1700 nach Plänen des königlichen Baumeisters Martin Grünberg errichtete Gebäude wurde in den Jahren 2017 bis 2023 vollumfänglich instandgesetzt und umgebaut und wird nun durch die Stadt Fürstenwalde als vielfältiger Veranstaltungsort genutzt. Der dreizehnachsige Mauerwerksbau mit teilweise überwölbten Souterrainräumen und einer bauzeitlichen Dachkonstruktion ist ein wichtiges Zeitdokument des frühen Barocks und steht unter Denkmalschutz. Die Umfunktionierung des bestehenden Gebäudes erfolgte unter Berücksichtigung aller erhaltenswerten Konstruktionen mit großer Nachhaltigkeit sowie dem Anspruch einer zeitgemäßen Sachlichkeit. Die Führungen finden um 10 Uhr, 13 Uhr und 16 Uhr statt.

Datum: 26. Juni 2024